Kinderchor seit 2018 unter neuer Leitung

Seit Januar leitet Frau Martina Sturm den Kinderchor. Frau Sturm wohnt in Kirchheim/Teck und leitet einige Kinderchöre, bzw. Erwachsenenchöre in der Umgebung. Wir freuen uns, daß wir mit Ihr eine kompetente Fachkraft verpflichten konnten, die die Nachwuchsarbeit in unserem Verein fördern und weiterbringen wird.

 

Reuderner Hirschle entführten das Publikum nach Rio

Maschinen an, Leinen los – so gab Gabi Mellert vor kurzem das Startsignal für das Kindermusical „Eine Seefahrt nach Rio“, welches der Kinderchor „Reuderner Hirschle“ in der Gemeindehalle vor zahlreichen Zuschauern aufführte. Unter der Leitung von Martina Sturm zeigten die Kinder eindrucksvoll und mit viel Freude,  wie sich aus Gegenständen von Lottes Kinderzimmer ein hochseetaugliches Schiff für die Fahrt nach Rio umfunktionieren ließ. Jedes Kind hatte dabei eine Sprechrolle und alle sangen mit Begeisterung die Lieder des Kindermusicals. Begleitet wurden sie von Ernst Leuze am Klavier.  Nach dem begeisterten Applaus der Eltern, Großeltern und Freunde  gab‘s  für jede kleine Sängerin ein Eis als Belohnung und für die Gäste Kaffee und Kuchen. Für alle Beteiligten war klar – das war ein toller Nachmittag.

  

Weihnachtsfeier mit Besuch des Nikolaus

In der letzten Probe des Jahres gab es für die Reuderner HIrschle eine Weihnachtsfeier im Hof der Gemeindehalle. Nach der Begrüßung durch Gabi Mellert, die allen ein großes Lob aussprach, sangen die Kinder unter der Leitung von Martina Sturm 3 Weihnachtslieder und freuten sich über den Beifall der Eltern und Großeltern, die sie begleitet hatten. Danach lauschten sie der Weihnachtsgeschichte vom kleinen Tannenbaum und gestärkt durch eine Rote Wurst und leckeren Punsch konnten sie dem Nikolaus, der sie besuchte noch einmal ein Lied vorsingen, wofür alle ein kleines Geschenk bekamen. Die Feier war erst beendet, nachdem die Näschen und Füße kalt wurden. 

An dieser Stelle sagen wir noch einmal Danke an Martina Sturm, die mit viel Engagement und Liebe und Geduld die Auftritte der Kinder vorbereitet hat. Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Auftritt der Hirschle beim Weihnachtskonzert in der Friedenskirche in Reudern

Zu Beginn des Weihnachtskonzertes vom Liederkranz sangen die Hirschle 2 Weihnachtslieder, begleitet von Reiner Hiby am Klavier unter der Leitung von Martina Sturm . Das dritte Lied - Wolkenwunderbaum wurde dann gemeinsam mit dem Gesamtchor des Liederkranzes vorgetragen. Die Kinder sangen mit Freude und das Publikum war begeistert.

Laternenumzug der Reuderner Hirschle zur Kelter

alle Kinder der Reuderner Hirschle kamen mit tollen selbstgebastelten Laternen in Begleitung der Eltern und Großeltern, sowie Geschwistern um am 1. Laternenumzug des Kinderchores teilzunehmen. Der Zug begann an der Gemeindehalle und bewegte sich zur Kelter, wo unter Leitung von Martina Sturm einige Laternenlieder gesungen wurden. Auch die erwachsenen Zuhörer fühlten sich mit "Ich geh mit meiner Laterne" in ihre Kindheit zurückversetzt. Inzwischen wurde es dunkel und man sah die schönen Motive der Laternen. Diese leuchteten nun den Rückweg zur Halle aus, wo es zum Abschluß Brezeln und Punsch gab. Die Kinder verabschiedeten sich musikalisch und fanden, "das war toll, das wollen wir nächstes Jahr wieder machen".

Afrikanische Rhythmen beim Sommerfest in Reudern................ brachten die Kinder des erst im Januar neu gegründeten Chores mit dem Namen „Reuderner Hirschle, gemeinsam mit den Dettinger Eintrachtspatzen  unter der Leitung von Martina Sturm die Halle gleich zu Beginn in Afrikastimmung.  Ob mit Salimbonani, Si ma ma ka, Afrika. und weiteren Liedern  -   bis zum Schluß konnte man Ihnen den Spaß am Singen und rhythmischen Bewegen ansehen. Auch die beiden gemeinsam gesungenen Lieder mit dem SwingChor brachten eine tolle Stimmung in die Halle.

 

Erster Auftritt der "Reuderner Hirschle" in Dettingen/Teck

Der neu gegründete Kinderchor im Liederkranz Reudern, die „Reuderner Hirschle“,  hatten vergangenen Sonntag 25.03.2018 den ersten Auftritt. Mit viel Freude und Spaß sangen sie gemeinsam mit den „Eintracht Spatzen“ unter der Leitung von Martina Sturm in der Schloßberghalle Frühlings- und Osterlieder. Natürlich durfte Stups der Osterhase dabei nicht fehlten. Als Dank erhielt jedes Kind eine Schokoente als kleines Dankeschön.